Suchen + Finden

Touristinformation Thalfang am Erbeskopf

Anschrift

Touristinformation
Urlaubsregion
Thalfang am Erbeskopf

Saarstrasse 3
54424 Thalfang

Tel.: +49 (0) 6504 / 91 40 141
ti(at)erbeskopf.de

Stolpersteine

Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch.

StolpersteinStolpersteineGunter Demnig

Seit dem 21. Oktober 2011 gibt es auch in Thalfang diese Steinquader vor den ehemaligen Wohnhäusern. Die Gravur der Messingplatten gibt 21 Opfern ihren Namen zurück, nennt ihr Geburtsjahr, Jahr und Zielort der Deportation sowie Datum und Ort Ihres gewaltsamen Todes.
21 Thalfanger 'Stolpersteine' stehen auch stellvertretend für die mehr als 50 Holocaust-Opfer. die in Thalfang wohnten, dort geboren wurden, mit diesen verheiratet waren oder ihre Kinder sind.

"Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist"

21 Thalfanger Stolpersteine

sollen für einen Moment zum Innehalten bewegen und eine dauerhafte Mahnung sein. Vielleicht ermutigt das 'Stolpern mit dem Herzen' auch dazu, sich der Ausgrenzung und Unterdrückung von Minderheiten entgegen zu stellen.

Künstler Gunter Demnig

Der Künstler Gunter Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing ins Trottoir einlässt. Inzwischen liegen STOLPERSTEINE in über 500 Orten Deutschlands und in mehreren Ländern Europas.

www.stolpersteine.com